Version 3.0.0 || ©2009 BSC Geislingen - Impressum
Logo
Presse/Berichte


Kreismeisterschaft Halle 2010 der Bogenschützen vom Schützenkreis Hohenstaufen
Kreismeisterschaft Halle 2010 der Bogenschützen vom Schützenkreis Hohenstaufen

über 60 Bogenschützen/innen traten Sonntag den 8. November in Eislingen an, um in 20 Klassen den Kreismeister zu ermitteln.

Im Sportzentrum der TSG Eislingen begann morgens um 10 Uhr die Titeljagd für die ersten  Klassen.

In der Schützenklasse waren 7 Schützen am Start.

Am Ende der 60 Wettkampfpfeile auf 18 Metern standen die Sieger in dieser Klasse fest. Alexander Gröner sicherte sich zum wiederholten Mal den Kreismeistertitel mit 544 Ringen. Dahinter mit 506 Ringen Ralf Kohl von der SGi Bartenbach. Mit nur 5 Ringen weniger ging die Bronzemedaille an Alexander Stottele vom BSC Deggingen.

In der Damenklasse gab es dieses Jahr eine andere Konstellation als die Jahre zuvor.

Der erste Rang ging wieder an Sylvia Labsch vom BSC Geislingen (537 Ringe).Allerdings konnte sich dieses mal eine andere Göppingerin den 2. Platz sichern. Jacqueline Labajo erreichte mit guten 518 Ringen die Silbermedailie. Die Vorjahressiegerin Heike Ifsen (ebenfalls BSC Göppingen) erreichte Bronze mit 515 Ringen

In der Altersklasse gab es einen harten Kampf um den 1. Platz.

Am Ende des Wettkampfs konnte sich Jürgen Risel vom BSC Geislingen über den 1. Platz freuen (532 Ringe). Er verwies seine Vereinskameraden Frank Stein (524) und Helmut Grölitz (484 Ringe) auf Rang 2 und 3.

Zu erwähnen gilt auch, dass in der Blankbogenklasse dieses Jahr auch wieder eine sehr gut Beteiligung zu verzeichnen war. In dieser Klasse treten der Jung und Alt gemeinsamen an. Die Jungen haben sich wieder gut geschlagen.

Kreismeister mit 398 Ringen wurde der Geislingen Frank Herzl. Steffen Fischer von der SGi Bartenbach nahm bei der Siegerehrung seinen Preis für den Vize entgegen. Der 3. Platz ging ebenfalls an den SGi Bartenbach, an Michael Plata.

Mittags um halb drei wurde der 2. Durchgang dieser Meisterschaft gestartet.

Nun zeigte der „Nachwuchs“ des Bogensports sein Können. In verschieden Schüler- und Jugendklassen wurden die Meister bestimmt.

Die Schülerklasse C waren die Jüngsten Schützen des Tages. Dort errang Marko Joschko vom BSC Geislingen mit 176 Ringen den Titel. Der 2. Platz ging ebenfalls an den BSC Geislingen durch den Schützen Felix Klauer (145 Ringe). Jannis Kosper errang mit 144 Ringen den Bronze Rang.

In der Schülerklasse A wurde bis zum letzten Pfeil gekämpft.

Am Ende konnte sich der BSC Geislingen über einen weiteren Titel freuen. Armin Hense sicherte sich wieder den 1. Platz mit 521 Ringen. Der 2. Platz ging an Hannes Fischer mit 463 Ringen. Ebenfalls vom BSC Geislingen. Rang 3 ging an Pascal Lehner, der auch vom BSC Geislingen kommt.

In der Juniorenklasse B ging der erste Platz dieses Jahr an den SSV Göppingen. Lars Reder konnte sich mit 460 Ringen über den Sieg freuen. Platz 2 ging an Julian Hörsch vom BSC Göppingen. Daniel Marquart ebenfalls vom BSC Göppingen erkämpfte sich die Bronzemedaille.

 

Nun gilt es für die Schützen weiter hart zu trainieren, denn die Titeljagd wird bald schon fortgesetzt. Am 5. und 6. Dezember in Deggingen gilt es dann in der dortigen Sporthalle den Bezirksmeister zu ermitteln.

Allen Teilnehmern wünschen wir : ALLE INS GOLD.

Nächste Schießaufsicht
29. Februar 2020
Kiss & Maas
Nächste bekannte Termine
25. Februar 2020
Pferdemarkt

07. März 2020
Jahreshauptversammlung 2020

Rasenmähdienst
Keine Rasenmähliste eingetragen.
Bilder
Bild
Arbeitsdienst